Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Für Nico Hischier könnte der Weg in die NHL über New Jersey oder Philadelphia führen. Die Devils und die Flyers dürfen im Draft am 23. Juni als erste Teams einen Spieler auswählen.

Als erste Organisation sind die New Jersey Devils an der Reihe. Der dreifache Stanley-Cup-Sieger, der nur 8,5 Prozent Chancen gehabt hatte, den First-Pick zu erhalten, gewann die Lotterie zur Festlegung der Reihenfolge. Als zweites Team bei der Auswahl der begehrtesten neuen Spieler sind die Philadelphia Flyers an der Reihe, gefolgt von den Dallas Stars.

Die Draft-Reihenfolge ist für Hischier sehr relevant. Der 18-jährige Center aus dem Wallis gilt zusammen mit dem Kanadier Nolan Patrick als heissester Anwärter, als Nummer 1 oder Nummer 2 gezogen zu werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS