Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neymar benötigt nur zehn Minuten, um in Frankreich für PSG seinen ersten Saisontreffer zu erzielen.

Der Brasilianer eröffnete für Paris Saint-Germain beim 3:0-Heimsieg gegen Caen zum Ligue-1-Saisonauftakt das Skore. Es war im 21. Meisterschaftsspiel für PSG der 20. Treffer von Neymar.

Die weiteren Tore für den Titelverteidiger erzielten Adrien Rabiot und Timothy Weah, der 18-jährige Sohn von George Weah, dem Ex-Stürmer und heutigen Präsidenten von Liberia.

Resultate:

Paris Saint-Germain - Caen 3:0 (2:0). - 45'000 Zuschauer. - Tore: 10. Neymar 1:0. 35. Rabiot 2:0. 89. Weah 3:0.

Lyon - Amiens 2:0. Bordeaux - Strasbourg 0:2.

Rangliste: 1. Marseille 1/3 (4:0). 2. Paris Saint-Germain 1/3 (3:0). 3. Lille 1/3 (3:1). 3. Monaco 1/3 (3:1). 5. Lyon 1/3 (2:0). 5. Strasbourg 1/3 (2:0). 7. Nîmes 1/3 (4:3). 8. Dijon 1/3 (2:1). 8. Saint-Etienne 1/3 (2:1). 10. Reims 1/3 (1:0). 11. Angers 1/0 (3:4). 12. Guingamp 1/0 (1:2). 12. Montpellier 1/0 (1:2). 14. Nice 1/0 (0:1). 15. Nantes 1/0 (1:3). 15. Rennes 1/0 (1:3). 17. Amiens 1/0 (0:2). 17. Bordeaux 1/0 (0:2). 19. Caen 1/0 (0:3). 20. Toulouse 1/0 (0:4).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS