Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der SC Bern verpflichtet aus der NHL den kanadischen Center Derek Roy (32) bis zum Saisonende.

Sofern die Lizenz-Vergabe rechtzeitig erfolgt, kann er im Heimspiel vom kommenden Dienstag gegen Genève-Servette erstmals zum Einsatz kommen.

Der Stürmer war zuletzt bei den Edmonton Oilers engagiert. Er hat in seiner Karriere 787 NHL-Spiele (196 Tore/355 Assists) absolviert. Aus den Regular Seasons weist Roy einen Durchschnitt von 0,71 Punkten pro Partie aus. Am längsten war er in der NHL für die Buffalo Sabres tätig.

Der 175 cm grosse und 83 kg schwere Mittelstürmer gilt als Spielmacher. Mit der Nationalmannschaft hat der Kanadier 2008 und 2009 WM-Silber gewonnen und dabei in 18 Einsätzen 18 Skorerpunkte (9 Tore/9 Assists) erzielt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS