Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Die Stabhochspringerin Nicole Büchler (ST Bern) verbessert an den Basler Kantonalmeisterschaften in Riehen ihren eigenen Schweizer Rekord um zehn Zentimeter auf 4,60 m.
Mit dieser Leistung ist sie aktuell die Nummer vier in der europäischen Saisonbestenliste.
Nachdem sie in den letzten Wochen bei mehreren Wettkämpfen von ungünstigen Witterungsbedingungen behindert worden war, konnte Büchler in Riehen ihre guten Trainingsleistungen optimal umsetzen. Die Seeländerin hatte ihren Schweizer Outdoor-Rekord von 4,50 m seit 2009 mehrfach egalisiert, nun überquerte die 28-Jährige erstmals 4,60 m. In der Halle liegt ihre eigene nationale Bestmarke bei 4,55 m, aufgestellt an der Hallen-WM im vergangenen März in Istanbul.
Büchlers nächstes Ziel sind die Europameisterschaften in Helsinki (27. Juni bis 1. Juli), ehe sie einen Monat später in London zum zweiten Mal nach 2008 an Olympischen Spielen teilnimmt.

SDA-ATS