Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neuerliches Topresultat für die Stabhochspringerin Nicole Büchler: Die Schweizer Rekordhalterin gewinnt in Kuortane ihr erstes von zwei Meetings in Finnland mit 4,72 m überlegen.

In einem Wettkampf mit nur fünf Athletinnen stand Büchler schon nach ihrem ersten Sprung als Tagessiegerin fest. Nach einem erfolgreichen Auftakt auf 4,46 m übersprang die Bernerin 4,62 m im zweiten Anlauf. Auf 4,72 m reüssierte sie im dritten Versuch.

Das ist für sie das drittbeste Resultat in der laufenden Freiluft-Saison. Mit ihrem beim Diamond-League-Meeting in Doha aufgestellten Schweizer Rekord von 4,78 m liegt Büchler in der europäischen Bestenliste weiterhin an zweiter Position. In Kuortane versuchte sie sich zum Schluss ohne Erfolg auf 4,82 m.

Am kommenden Mittwoch bestreitet Büchler bei den Paavo-Nurmi-Games in Turku ihren letzten Wettkampf vor den Europameisterschaften in Amsterdam (6. bis 10. Juli).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS