Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Thabo Sefolosha verliert in der NBA gegen sein Ex-Team. Die Atlanta Hawks unterliegen bei den Oklahoma City Thunder 94:107.

Nach einem Zwischentief vom 8:4 zum 8:17 lag Atlanta stets in Rückstand. Zwar kamen die Gäste nach dem 39:56 zweimal bis auf einen Punkt heran, nach dem 75:76 zog Oklahoma City aber wieder davon.

Sefolosha wurde bei den Hawks während beinahe 35 Minuten eingesetzt - so lange wie kein anderer in seiner Mannschaft. Der 31-jährige Waadtländer, der vor der Partie mit lautem Applaus bedacht worden war, verwertete fünf von acht Würfen aus dem Spiel heraus und totalisierte zum vierten Mal in dieser Saison mehr als zehn Punkte (11). Dazu kamen drei Rebounds, ein Assist und vier Steals.

Entscheidenden Anteil am Sieg der Thunder hatte einmal mehr Kevin Durant. Der 27-Jährige schaffte mit 25 Punkten, zwölf Punkten und zehn Assists ein "Triple-Double". Atlanta hatte zuvor zweimal hintereinander gewonnen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS