Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tokio - Nach guten US-Vorgaben hat die Aktienbörse in Tokio am Freitag Gewinne von mehr als zwei Prozent verbucht. Exportwerte profitierten zudem vom schwächeren Yen.
Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stieg um 2,28 Prozent auf 9430,96 Punkte. Der breit gefasste Topix legte um 1,92 Prozent auf 841,29 Punkte zu. Während der vergangenen fünf Tage hatte der Nikkei Verluste verzeichnet. Auf Wochensicht stieg der Nikkei um 0,24 Prozent, der Topix legte um 0,08 Prozent zu.
Der Dollar wurde mit 86,92-95 Yen gehandelt - nach 86,54-57 Yen zum Handelsschluss am Vortag. Der Euro stieg auf 1,2880-2883 Dollar. Am Donnerstag wurde er mit 1,2810-2813 Dollar gehandelt. Zum Yen lag der Euro bei 111,95-98 Yen nach 110,88-92 Yen am Vortag.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS