Alle News in Kürze

Für Nice dürfte der Traum vom Meistertitel ausgeträumt sein. Die Mannschaft von Lucien Favre spielt in der 34. Ligue-1-Runde in Toulouse nur 1:1.

Valentin Eysseric gelang zwar nur drei Minuten nach dem Führungstreffer von Toulouse in der 60. Minute das 1:1 für den überraschenden Dritten der Ligue 1. Doch zum Siegtreffer reichte es den Südfranzosen gegen die Mannschaft mit François Moubandje nicht mehr.

Im Rennen mit den zwei in den letzten Wochen tadellosen Spitzenteams, Paris Saint-Germain und Monaco, hat das Konsequenzen: Der Rückstand auf Paris Saint-Germain beträgt vier Runden vor Schluss nun sechs Punkte, jener auf Monaco nach Verlustpunkten sogar neun Zähler.

Die Monegassen gewannen in Lyon mit 2:1. Der Kolumbianer Radamel Falcao und der Teenager Kylian Mbappé trafen in den letzten zehn Minuten vor der Pause zur vorentscheidenden 2:0-Führung.

Resultate und Tabelle:

Lyon - Monaco 1:2 (0:2). - 40'000 Zuschauer. - Tore: 36. Falcao 0:1. 44. Mbappé 0:2. 51. Tousart 1:2.

Saint-Etienne - Rennes 1:1 (1:1). - Tore: 40. Beric 1:0. 45. Mexer 1:1. - Bemerkungen: Saint-Etienne ohne Lacroix. Rennes ab 75. mit Gelson Fernandes.

Toulouse - Nice 1:1 (0:0). - 18'000 Zuschauer. - Tore: 58. Jean 1:0. 60. Eysseric 1:1. - Bemerkungen: Toulouse mit Moubandje.

Paris Saint-Germain - Montpellier 2:0. Bordeaux - Bastia 2:0. Caen - Nantes 0:2. Dijon - Angers 3:2. Lille - Guingamp 3:0. Lorient - Metz 5:1.

1. Monaco 33/80 (92:28). 2. Paris Saint-Germain 34/80 (71:23). 3. Nice 34/74 (56:28). 4. Bordeaux 34/55 (49:39). 5. Lyon 33/54 (66:41). 6. Marseille 34/52 (48:38). 7. Saint-Etienne 33/46 (36:30). 8. Nantes 34/45 (33:47). 9. Rennes 34/44 (32:38). 10. Guingamp 34/44 (40:47). 11. Toulouse 34/42 (35:36). 12. Lille 34/40 (34:41). 13. Montpellier 34/39 (47:57). 14. Angers 34/39 (34:46). 15. Metz 34/36 (34:69). 16. Lorient 34/34 (42:65). 17. Caen 34/33 (33:58). 18. Dijon 34/32 (44:54). 19. Nancy 34/32 (25:44). 20. Bastia 33/28 (26:48).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze