Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

René Weiler soll am Montag den Trainingsauftakt bei Anderlecht leiten. Gemäss Medienberichten haben sich Nürnberg und der belgische Rekordmeister über die Ablösesumme für den Trainer geeinigt.

"Wir sind uns mit den Eckdaten soweit einig geworden", zitierte das Magazin "Kicker" den Nürnberger Manager Andreas Bornemann. Die Nürnberger sollen einen Betrag im oberen sechsstelligen Bereich ausgehandelt haben. Eine offizielle Bestätigung ist noch ausstehend.

Mit Weiler hatte sich Anderlecht schon am Donnerstag geeinigt. Der 42-jährige Winterthurer trainierte Nürnberg seit November 2014 und hatte beim Zweitligisten noch einen Vertrag bis 2017. In der vergangenen Saison verpasste Weiler mit seinem Team den Aufstieg in die Bundesliga erst durch die Niederlage in der Barrage gegen Eintracht Frankfurt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS