Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Das Spiel zwischen Sion und Zürich endet als erstes der Saison ohne Tor. Bei brütender Hitze ist das 0:0, das erste zwischen den beiden Teams seit Mitte September 2001, ein gerechtes Resultat.
Noch nie seit 1960 ist Sion mit zwei Spielen ohne Treffer in eine Saison gestartet. Diese Erfahrung machten die Walliser, die bereits in der Vorbereitung Mühe mit dem Toreschiessen hatten, nun durch das 0:0 gegen den FCZ. Dieses folgte der 0:2-Niederlage in Bern. Chancen, diese negative Bilanz zu korrigieren, besass Sion vorab in der ersten Halbzeit. Beide Male war der neu verpflichtete Zyprer Demetris Christofi Hauptbeteiligter. Einmal (7.) scheiterte er mit einem Weitschuss an FCZ-Goalie David da Costa, einmal (27.) verzog er aus guter Position kläglich. Auf der Gegenseite besass Mario Gavranovic die besten Möglichkeiten, er legte sich den Ball beide Male zu weit vor.
Nach der Pause forderten die weit über 30 Grad in Sitten ihren Tribut. Zusammenhängende Aktionen gab es wesentlich weniger zu sehen, die Devise lautete eher, den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten. Tendenziell mehr Spielanteile besass der FCZ. Doch abgesehen von einer Doppelchance durch Pedro Henrique und Marco Schönbächler (58.) kam auch von den Zürchern wenig. Insofern war das Unentschieden das logische Resultat.
Sion - Zürich 0:0.
Tourbillon. - 6850 Zuschauer. - SR Hänni.
Sion: Vanins; Rüfli, Lacroix, Ferati, Pa Modou; Christofi (79. Mveng), Kouassi (87. Basha), Veloso, Herea; Léo (69. Gaëtan Karlen), Yarthey.
Zürich: Da Costa; Philippe Koch, Nef, Raphael Koch, Benito; Djimsiti; Schönbächler (87. Buff), Rikan, Chiumiento, Pedro Henrique (78. Mariani); Gavranovic (74. Etoundi).
Bemerkungen: Sion ohne Dudar (Trainingsrückstand), Zürich ohne Chermiti, Kukeli, Kukuruzovic, Teixeira (alle verletzt) und Chikhaoui (krank). Verwarnungen: 12. Pa Modou. 29. Chiumiento. 31. Raphael Koch (alle wegen Fouls). 32. Rikan. 54. Pedro Henrique. 59. Schönbächler (alle wegen Reklamierens). 60. Veloso (Foul).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS