Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Auch ein US-Präsident muss eine Steuererklärung abgeben: Pünktlich zum "Tax Day", dem Tag, da alle Amerikaner mit dem Finanzamt ins Reine kommen müssen, veröffentlichte das Weisse Haus am Montag die Einkommensverhältnisse der First Familie.

Demnach beziffern Barack und Michelle Obama ihr zu versteuerndes Einkommen des letztes Jahres auf 1'728'096 Dollar. Ein Grossteil des Geldes stamme aus Buchhonoraren des Präsidenten, teilte das Weisse Haus mit.

Alles in allem habe das Ehepaar 453'770 Dollar Bundessteuern bezahlt, hinzu kämen noch einmal rund 51'000 Dollar in ihrem Heimatstaat Illinois. Ausserdem teilte das Weisse Haus mit, dass der Präsident und seine Gattin 245'075 Dollar für wohltätige Zwecke gestiftet hätten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS