Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Oetker baut das Bäckerei-Geschäft aus. (Symbolbild)

KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER

(sda-ats)

Nach dem Verkauf der Schifffahrtsaktivitäten baut die Oetker-Gruppe ihr Bäckereigeschäft aus. Der Konzern übernimmt den belgischen Grossbäcker Diversi Foods.

Dies teilte der Konzern am Dienstag mit. Das Unternehmen hat Produktionsstätten in Belgien, den Niederlanden, Grossbritannien und Polen und kommt mit mehr als 1000 Mitarbeitern auf einen Jahresumsatz von über 150 Millionen Euro.

Der persönlich haftende Oetker-Gesellschafter Albert Christmann betonte, mit der Übernahme setze die Oetker-Gruppe ein deutliches Zeichen, dass sie sich weiterhin auf Wachstumskurs befinde. Zum Kaufpreis machte das Unternehmen keine Angaben. Die Wettbewerbsbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS