Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer.

Ex-Abfahrer Werner Franz und Willibald Zechner heissen die neuen Trainer. Werner Franz wird im Abfahrts-Team dem bisherigen Cheftrainer Florian Winker als Assistent zur Seite stehen. Dazu wird eine zweite Abfahrts-Gruppe für rekonvaleszente bzw. Nachwuchsfahrer installiert, die von Zechner geleitet wird.

Österreich hat in der Saison 2015/16 zwar wie immer seit 1990 die Nationenwertung gewonnen. Für Siege bei den Männern sorgte aber ausschliesslich Technikspezialist Marcel Hirscher. Bei den Frauen war die Ausbeute mit nur einer Kristallkugel im Vergleich zu den Vorjahren ebenfalls gering.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS