Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basketball - Die New York Knicks haben den Titel in der Atlantic Division auf sicher. Das NBA-Team schlägt die Oklahoma City Thunder am Sonntag auswärts 125:120.
Oklahoma City verlor nach zuletzt drei Siegen hintereinander gegen die aktuell "heisseste" Franchise der Liga. Die Knicks feierten den zwölften Erfolg in Serie und können in ihrer Division nicht mehr vor der Spitze verdrängt werden. Carmelo Anthony, der in den letzten drei Partien jeweils mindestens 40 Punkte erzielt hatte, entschied das Duell der Liga-Topskorer gegen OKC-Star Kevin Durant deutlich. Anthony kam auf 36 Zähler, Durant auf 27. Erfolgreichster Skorer war allerdings Thunder-Akteur Russell Westbrook mit 37 Punkten.
Der Schweizer Thabo Sefolosha kam für Oklahoma City auf 29:40 Minuten Einsatzzeit, warf 8 Punkte und verbuchte je 3 Rebounds.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS