Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Olympiasiegerin Adelina Sotnikowa figuriert nicht im russischen Aufgebot für die Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Stockholm, die Ende Januar stattfinden.

Die EM-Zweite von 2013 und 2014 verpasste wegen einer Knöchelverletzung die nationalen Meisterschaften, die als Grundlage für die Selektionen dienten. Da das WM-Team normalerweise aufgrund der Resultate an den Europameisterschaften bestimmt wird, dürfte Sotnikowa auch an den Titelkämpfen in Schanghai fehlen.

Die 18-Jährige hat seit ihrem überraschenden und umstrittenen Olympiasieg keinen internationalen Wettkampf mehr bestritten. In Stockholm ebenfalls nicht dabei ist Julia Lipnitskaja (16). Die Europameisterin und WM-Zweite dieses Jahres belegte an den russischen Meisterschaften lediglich Rang 9.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS