Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Box-Star Manny Pacquiao verliert überraschend seinen Titel als Weltergewichts-Weltmeister des Profiverbandes WBO.

Der 38-Jährige von den Philippinen unterlag dem zehn Jahre jüngeren Australier Jeff Horn am Sonntag in Brisbane einstimmig nach Punkten.

Der frühere Lehrer Horn, der als Aussenseiter in das Duell gegangen war, lag nach den hart umkämpften zwölf Runden vor 50'000 Zuschauern bei allen drei Punktrichtern vorn (117:111, 115:113, 115:113).

Für Pacquiao war es im 68. Profikampf die siebente Niederlage.

SDA-ATS