Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kleine Sensation im US-Staat Georgia: Die Pandabärin Lun Lun hat im Zoo von Atlanta Zwillinge zur Welt gebracht. Die rosafarbenen Pandababys waren nach ihrer Geburt am Montagabend (Ortszeit) wohlauf und piepsten lautstark nach ihrer Mutter.

Obwohl Zwillingsgeburten bei Pandas keine Seltenheit sind, war es die erste in den USA seit 1987, wie der Zoo mitteilte. In der freien Wildbahn kümmern sich Muttertiere von Zwillingen meist nur um eines ihrer Jungen, das zweite stirbt.

In Atlanta sollen Tierpfleger dagegen abwechselnd für eines der Jungtiere sorgen. Hundert Tage nach der Geburt sollen die Babys Namen bekommen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS