Paris St-Germain ist in der Ligue 1 weiter nicht zu stoppen. Der Meister gewinnt auswärts in Rennes dank einem Treffer von Angel di Maria mit 1:0 (0:0).

Der Siegtreffer durch den argentinischen Internationalen fiel in der 75. Minute.

In der Rangliste führt PSG mit zehn Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten Angers, der allerdings eine Partie weniger ausgetragen hat.

Frankreich. 12. Runde: Rennes - Paris St-Germain 0:1 (0:0). - 28'844 Zuschauer. - Tor: 75. Di Maria 0:1.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 12/32. 2. Angers 11/22. 3. Caen 11/21. 4. Lyon 11/19. 5. St-Etienne 11/19. 6. Nice 10/17. 7. Monaco 11/17. 8. Rennes 12/17. 9. Nantes 10/16. 10. Lorient 11/16. 11. Reims 11/15. 12. Guingamp 11/15. 13. Bordeaux 11/14. 14. Marseille 11/12. 15. Lille 11/11. 16. Bastia 11/10. 17. Montpellier 11/8. 18. Toulouse 11/8. 19. GFC Ajaccio 11/6. 20. Troyes 11/4.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.