Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Pascal Wehrlein vor Rückkehr in die DTM

Setzt Pascal Wehrlein seine Karriere in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) fort?

Der 23-jährige Deutsche könnte den Kanadier Robert Wickens ersetzen, der nach sechs Jahren für das DTM-Mercedes-Team (6 Siege) in die IndyCar-Serie wechselt.

Wehrlein dürfte 2018 im Hinwiler Formel-1-Rennstall Sauber-Ferrari trotz fünf gewonnenen WM-Punkten keinen Platz mehr haben, da neben dem Schweden Marcus Ericsson (0 WM-Punkte) Motorenlieferant Ferrari einen seiner Nachwuchsfahrer (Formel-2-Champion Charles Leclerc oder Antonio Giovinazzi) platzieren will.

Wehrlein, der immer noch dem Mercedes-Nachwuchsteam angehört, hatte 2015 die DTM-Meisterschaft gewonnen und begann seine Formel-Karriere 2016 im Manor-Team.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.