Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Team Force India nimmt die kommende Formel-1-Saison mit den bewährten Fahrern in Angriff.

Der Mexikaner Sergio Perez (27), der auch ein Kandidat auf ein Cockpit bei Renault war, wird wie in diesem Jahr an der Seite des am Sonntag 21-jährig gewordenen Franzosen Esteban Ocon antreten.

Perez, der als Stammkraft in der Formel 1 die ersten zwei Jahre bei Sauber verbracht hat, ist seit 2014 beim indischen Rennstall engagiert. Ocon ist auf diese Saison hin zu Force India gestossen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS