Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der österreichische Schauspieler Peter Weck ("Ich heirate eine Familie") wird mit dem Ehrenpreis der Deutschen Musical Akademie ausgezeichnet.

Der 85-jährige Autor, Produzent und frühere Intendant der Vereinigten Bühnen Wien erhält den Preis für seine herausragenden Leistungen im Genre Musical am 26. Oktober bei einer Gala in Berlin. Das teilte die Deutsche Musical Akademie, der Fachverband der deutschsprachigen Musicalbranche, am Dienstag mit.

Die Laudatio auf den Österreicher Weck werde Sängerin und Musicalstar Angelika Milster halten. Einen Sonderpreis bekommen die Kinderdarsteller aus dem Hamburger Musical "Das Wunder von Bern".

Der Deutsche Musical Theater Preis wird in diesem Jahr erstmals in mehreren Kategorien verliehen, darunter an die besten Darsteller, Komponisten, Ausstatter, Choreografen und Regisseure.

Um den Titel bestes Musical konkurrieren drei Produktionen: "Gefährliche Liebschaften" aus München, "Lotte" von den Wetzlarer Festspielen und "Ost Side Story" aus Zürich.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS