Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der knapp 60 Zentimeter (59,9) grosse Junrey Balawing ist der kleinste Mann der Welt. Das Guinness Buch der Rekorde erklärte Junrey Balawing an dessen 18. Geburtstag am Sonntag offiziell dazu.

Dem Philippiner wurde die Ehre in Sindangan rund 865 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila zu teil. Seit Oktober vergangenen Jahres war der 18 Jahre alte Nepalese Khagendra Thapa Magar offiziell der kleinste Mann der Welt.

Nach mehreren medizinischen Untersuchungen und Messungen gab die Jury des Guinness Buchs Magars Körpergrösse offiziell mit 67,08 Zentimetern an - 7,9 Zentimeter mehr als Junrey Balawing. Neben der Grösse musste auch festgestellt werden, ob der kleine Mann ausgewachsen ist.

Die Auszeichnung durch das Guinness-Buch der Rekorde bringt Balawing kein Preisgeld ein. Jedoch hofft der Vertreter des Guinness-Buchs der Rekorde, Craig Glenday, dass Balawing nun aufgrund seiner weltweiten Bekanntheit zahlreiche Geschenke und Spenden bekommt.

So braucht Balawing vor allem medizinische Hilfe, da er wegen seiner schwachen Knie gestützt werden muss. Balawings Vater sagte, niemand könne erklären, warum sein Sohn nur ein paar Monate nach der Geburt aufgehört habe zu wachsen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS