Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wie hier bei einer Übung wurde ein Arzt vom Helikopter aus zum Verunfallten abgeseilt. (Symbolbild)

KEYSTONE/OLIVIER BORN

(sda-ats)

Der Pilot eines Segelflugzeugs hat den Absturz seiner Maschine im Waadtland nicht überlebt. Weshalb er am Samstag die Kontrolle verlor, ist unklar.

Der etwa 60-jährige Mann stürzte mit seinem Flugzeug kurz vor 15.30 Uhr auf dem Gebiet der Gemeinde Montricher ab. Gemäss Angaben der Waadtländer Kantonspolizei war der Schweizer aus der Region drei Stunden zuvor ebenfalls in Montricher gestartet.

Die Bergung im hügeligen Gebiet gestaltete sich schwierig. Unter anderem wurde ein Arzt vom Helikopter aus abgeseilt. Für den Piloten kam allerdings jede Hilfe zu spät.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS