Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Thibaut Pinot gewinnt die 15. Etappe der Spanien-Rundfahrt, die mit der schwierigen Schlusssteigung hinauf zu den Seen von Covadonga zu Ende geht. Simon Yates kann seine Gesamtführung leicht ausbauen.

Yates wird die dritte und letzte Vuelta-Woche als Leader in Angriff nehmen. Der formstarke Brite vom australischen Team Mitchelton-Scott verteidige in der anspruchsvollen Bergetappe am Sonntag seine Führung im Gesamtklassement mit Erfolg. Als Etappendritter nahm er seinen ärgsten Rivalen im kräftezehrenden Schlussanstieg weitere Sekunden ab.

Yates liegt im Gesamtklassement nun 26 Sekunden vor dem Spanier Alejandro Valverde und 33 Sekunden vor dessen Movistar-Teamkollegen Nairo Quintana aus Kolumbien. Quintanas Landsmann Miguel Angel Lopez, der die Etappe als Zweiter beendete, liegt als Gesamtvierter 43 Sekunden hinter Yates.

Den prestigeträchtigen Tagessieg hinauf zur "Alpe d'Huez Spaniens" sicherte sich der Franzose Thibaut Pinot. Für den 28-Jährigen aus der französischen Mannschaft Groupama-FDJ war es der erste Etappenerfolg im Rahmen der Vuelta, nachdem er zuvor bereits an der Tour de France und im Giro d'Italia hatte triumphieren können. Die diesjährige Frankreich-Rundfahrt verpasste er wegen einer hartnäckigen Lungenentzündung.

Am Montag geniessen die Fahrer den zweiten Ruhetag, ehe es am Dienstag in Kantabrien mit einem 32 km langen Einzelzeitfahren weitergeht. Bis die 73. Ausgabe der Spanien-Rundfahrt am Sonntag in Madrid zu Ende geht, stehen nochmals drei schwierige Etappen mit jeweils einer Bergankunft im Programm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS