Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizer 800-m-Läuferin Selina Büchel überzeugt am Hallenmeeting in Düsseldorf als Zweite. Auch die Stabhochspringerin Nicole Büchler beendet ihren Wettkampf im 2. Rang.

In ihrem ersten Saisonrennen über 800 m lief Selina Büchel taktisch klug. Zunächst hielt sie sich in den hintersten Positionen des achtköpfigen Feldes auf, ehe sie sich konsequent nach vorne arbeitete. Als Vierte in die Schlussrunde gestiegen, kämpfte sie sich noch auf Rang 2 vor. Sie wurde in 2:02,52 Minuten gestoppt. Damit war sie 39 Hundertstel schneller als vor einem Jahr, als sie in Düsseldorf Vierte geworden war. Die Limite für die Hallen-EM in Belgrad (3. bis 5. März), wo sie als Titelverteidigerin antritt, unterbot sie um beinahe anderthalb Sekunden.

Mujinga Kambundji verbesserte bei ihrem zweiten Meeting dieses Winters zweimal ihre nationale Saisonbestmarke über 60 m, die seit ihrem Lauf am letzten Samstag in Magglingen bei 7,29 lag. Zunächst qualifizierte sie sich mit 7,27 Sekunden als Vierte ihres Vorlaufs für den Final. In diesem steigerte sie sich nochmals um eine Hundertstel und lief als Siebte ein.

Erfolgreich war auch die Olympia-Sechste Nicole Büchler. Sie erreichte in ihrem ersten Ernstkampf in der neuen Hallensaison den 2. Platz. Die Schweizer Rekordhalterin war die einzige Athletin, die der Amerikanerin Sandy Morris zumindest am Anfang die Stirn zu bieten vermochte. Nach einem erfolgreichen Auftakt auf 4,42 m benötigte sie auf 4,52 m drei Anläufe, um im Wettkampf zu bleiben. Auf 4,62 m versuchte sich die Vierte der letztjährigen Hallen-WM danach dreimal erfolglos.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS