Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Romain Duguet unterstreicht beim Fünfsterne-CSI in Lyon seine gute Form. Eine Woche nach dem Sieg beim GP von Helsinki belegt der Schweizer am Weltcup-Springen in Frankreich Platz 2.

Zwar blieb Duguet mit seiner Franzosen-Stute Quorida de Treho auch im Stechen fehlerlos, mit 43,68 Sekunden musste er sich aber um 75 Hundertstel dem Deutschen Daniel Deusser geschlagen geben.

Der 2. Rang brachte dem gebürtigen Franzosen 45'000 Euro ein. Schon vor einem Jahr hatte Duguet in Helsinki und Lyon brilliert. Damals erreichte er die Plätze 1 und 3.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS