Navigation

Polizei gibt Entwarnung nach Räumung von New Yorker Times Square

Dieser Inhalt wurde am 30. Dezember 2009 - 19:31 publiziert
(Keystone-SDA)

New York - In New York ist das Nasdaq-Gebäude nach dem Fund eines verdächtigen Pakets geräumt worden. Das Paket sei in einem auf dem Times Square parkierten Lieferwagen gefunden worden, berichtete der TV-Sender CNBC.
Die Polizei sperrte den Times Square darauf grossflächig ab und untersuchte den Wagen, der nach Angaben des Senders CNN mehrere Tage unbenutzt am Strassenrand des Broadway nahe der 42. Strasse gestanden war. Bombenexperten fanden in dem Auto aber kein Explosionsmaterial.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?