Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Polizei hat am Freitagabend den Geiselnehmer in einer Kölner Kindertagesstätte überwältigt. Beamte einer Spezialeinheit befreiten den Kita-Leiter, teilte die Polizei mit.

Mehr als zehn Stunden lang hatte ein Geiselnehmer den Leiter der Kindertagesstätte (Kita) in seiner Gewalt. Er war mit einem Messer bewaffnet und forderte Bargeld und ein Fluchtauto.

Als die Polizei die Kita stürmte, waren eine Detonation zu hören und ein Lichtblitz zu sehen. Das Sonderkommando überwältigte den mit einem Messer bewaffneten Täter. Er wurde bei der Aktion nach Polizeiangaben verletzt.

Um 8.50 Uhr war die Polizei wegen eines lauten Streits zu der Kindertagesstätte gerufen worden. Warum der Täter den 51-jährigen Mann als Geisel nahm, blieb unklar. Die Kinder waren in Sicherheit.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS