Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein 17-jähriges Pony namens Franzl ist am Sonntagmittag beim Ausladen auf einem Trainingsplatz in Biel-Benken BL davongerannt und mit einem Auto zusammengestossen. Das Pony verletzte sich und wurde in der Tierklinik operiert. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Gemäss Angaben der Polizei Basel-Landschaft war das Tier bereits mehrere Kilometer davongerannt, bevor es in Ettingen seitlich mit einem Auto zusammenstiess. Trotz Verletzungen flüchtete Franzl weiter, konnte aber eingefangen und in die Klinik gebracht werden.

Die beiden Personen im Auto kamen laut Polizei mit dem Schrecken davon. Ihr Wagen musste jedoch abgeschleppt werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS