Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Cristiano Ronaldo entscheidet das erste Duell der Superstars gegen Zlatan Ibrahimovic für sich. Portugal gewinnt das Hinspiel der WM-Qualifikation gegen Schweden 1:0.
Ronaldo sicherte seinem Team den Erfolg mit einem Tor per Flugkopfball in der 82. Minute. Ronaldo und Ibrahimovic konnten anders als erwartet zunächst keine grossen Akzente setzen. Der Portugiese steigerte sich immerhin in der zweiten Halbzeit. Nach einem unbeabsichtigten Foul aus Übereifer an Schwedens Goalie Andreas Isaksson (73.) sah er die Gelbe Karte. Kurz darauf war er zur Stelle und sorgte für den Siegtreffer. Zwei Minuten später setzte er einen weiteren Kopfball an die Latte.
Mit zwei Toren Unterschied gewannen Griechenland und die Ukraine vor eigenem Anhang. Die Ukrainer setzten sich dabei mit 2:0 gegen die favorisierten Franzosen durch, während die Griechen einen 3:1-Erfolg gegen Rumänien feierten.
Die Ukrainer gingen gegen Frankreich in der 61. Minute durch Roman Sosulja in Führung. In erster Linie Sosulja, Konopljanka, Edmar und Andrej Jarmolenko sorgten immer wieder für Turbulenzen in der französischen Abwehr- nach dem Führungstreffer mit Konterangriffen. Ein solcher führte indirekt zum 2:0. Der ungenügende Koscielny, der später für eine Tätlichkeit auch noch die Rote Karte sah, foulte Sosulja und Jarmolenko verwertete der Penalty via Latte.
Die Griechen zeigten sich vor eigenem Publikum in Piräus von ihrer angriffslustigen Seite. Kostas Mitroglu war der Matchwinner. Der Stürmer von Olympiakos schoss nach einer knappen Viertelstunde gegen den Spielverlauf das 1:0 und in der 67. Minute das 3:1. Die Rumänen kamen in der 19. Minute zum Ausgleich, der aber nur zwei Minuten Bestand hatte. In der 21. Minute traf Dimitrios Salpingidis zum 2:1.
Island zog sich trotz 40 Minuten in Unterzahl zuhause beim 0:0 im Barrage-Hinspiel gegen Kroatien achtbar aus der Affiche. Die Hoffnung, erstmals an der Endrunde eines grossen Turnieres teilzunehmen, lebt mindestens bis zum Rückspiel am Dienstag weiter.
Telegramme: Portugal - Schweden 1:0 (0:0). - Tor: 82. Cristiano Ronaldo 1:0.
Ukraine - Frankreich 2:0 (0:0). - Tore: 61. Sosulja 1:0. 82. Jarmolenko (Foulpenalty) 2:0. - Bemerkungen: 91. Rote Karte gegen Koscielny (Tätlichkeit). 94. Gelb-rote Karte gegen Kutscher.
Griechenland - Rumänien 3:1 (2:1). - Tore: 14. Mitroglu 1:0. 19. Stancu 1:1. 21. Salpingidis 2:1. 67. Mitroglu 3:1. - Bemerkungen: 92. Gelb-rote Karte gegen Lazar.
Island - Kroatien 0:0. - Bemerkungen: Kroatien erstmals unter Trainer Niko Kovac. 50. Rote Karte gegen Olafur Skulason (Notbremse-Foul an Perisic).

SDA-ATS