Alle News in Kürze

Mit Weltfussballer Cristiano Ronaldo, aber ohne Bayern-Profi Renato Sanches nimmt Europameister Portugal die Vorbereitung für den Confederations Cup in Russland auf.

Sanches fehlt im 24-Mann-Aufgebot des Schweizer Gruppengegners in der laufenden WM-Qualifikation.

Nationaltrainer Santos muss zum Ablauf der Frist für die Bekanntgabe des endgültigen Confed-Cup-Kaders am 31. Mai einen Namen streichen. Überraschend nicht nominiert ist Stürmer Éder. Der 29-Jährige vom Ligue-1-Klub Lille hatte in der Verlängerung des EM-Finals das 1:0-Siegtor gegen Gastgeber Frankreich erzielt.

Die Portugiesen treffen beim Turnier in Russland (17. Juni bis 2. Juli) in der Gruppe A auf den Gastgeber sowie auf Neuseeland und Mexiko.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze