Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Portugal muss auch auf Torhüter Lopes verzichten

Nebst Cristiano Ronaldo und Renato Sanches muss Europameister Portugal im WM-Qualifikationsspiel am 6. September gegen die Schweiz in Basel auch auf Torhüter Anthony Lopes verzichten.

Dem 25-Jährigen von Olympique Lyon macht die rechte Schulter zu schaffen. Weitere Untersuchungen ergaben, dass er nicht einsatzfähig ist. Als Ersatz wurde Marafona von Sporting Braga aufgeboten.

Lopes gehörte zwar zum EM-Kader, er hütete in Frankreich aber nie das Tor, musste stets Patricio Rui den Vorzug lassen. Lopes bestritt bislang vier Länderspiele.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.