Navigation

PostAuto mit mehr Fahrgästen und Rekordumsatz im 2009

Dieser Inhalt wurde am 15. April 2010 - 13:36 publiziert
(Keystone-SDA)

Bern - PostAuto hat letztes Jahr 118 Millionen Fahrgäste transportiert, 3,3 Millionen mehr als 2008. Den Umsatz steigerte PostAuto um 36 Millionen auf den Rekordwert von 640 Millionen Franken, wie die Schweizerische Post mitteilte.
Trotz Wirtschaftskrise wurde mit 27 Millionen Franken der Gewinn von 2008 egalisiert und zum zwölften Mal in Folge schwarze Zahlen geschrieben. Das Angebot erhöhte sich um 3,7 Millionen Kilometer auf eine Jahresleistung von 98,3 Millionen gefahrenen Kilometern.
PostAuto schuf überdies 245 neue Stellen. Insgesamt arbeiteten im letzten Jahr 3522 Personen (+9,1 Prozent) für PostAuto. Dies entspricht rund 3140 Vollzeitstellen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?