Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Marc-Antoine Pouliot wechselt innerhalb der NLA von Biel zu Fribourg-Gottéron. Er unterschreibt einen Kontrakt für zwei Jahre.
Der bald 28-jährige Kanadier Pouliot sammelte in seiner ersten Saison in der Schweizer NLA bei Biel 47 Skorerpunkte in 55 Spielen. Mit dem Stürmer nahm der HC Fribourg-Gottéron nach Verteidiger Joel Kwiatkowski (noch 1 Saison) und Stürmer Gregory Mauldin (noch 2 Saisons) einen dritten ausländischen Akteur unter Vertrag.
Zudem verpflichtete Ambri-Piotta den Stürmer Fabian Lüthi für ein Jahr. Der 23-Jährige kommt vom EV Zug, für den er seit 2008 in der NLA spielte (245 Spiele/52 Tore).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS