Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Nach zwei Remis kommt Paris St-Germain in der 3. Runde der Ligue 1 zum ersten Erfolg. Bei Aufsteiger Nantes siegte der Meister dank der Tore der Südamerikaner Edinson Cavani und Ezequiel Lavezzi 2:1.
Für Cavani, den letztjährigen Topskorer der Serie A, war es bereits das zweite Saisontor. Noch ohne Treffer steht dagegen nach drei Spielen Superstar Zlatan Ibrahimovic da.
Ligue 1. 3. Runde. Samstag: Monaco - Toulouse 0:0. Valenciennes - Marseille 0:1. Bordeaux - Bastia 1:0. Evian TG - Rennes 1:2. Guingamp - Lorient 2:0. Montpellier - Sochaux 2:1. Lyon - Reims 0:1. Sonntag: Lille - St-Etienne 1:0. Ajaccio - Nice 0:0. Nantes - Paris St-Germain 1:2.
Rangliste: 1. Marseille 3/9 (6:1). 2. Monaco 3/7 (6:1). 3. Lyon 3/6 (7:2). 4. Rennes 3/6 (5:4). 5. Reims 3/6 (4:3). 6. Lille 3/6 (3:2). 7. St-Etienne 3/6 (2:1). 8. Paris St-Germain 3/5 (4:3). 9. Bordeaux 3/4 (2:3). 10. Montpellier 3/4 (4:6). 11. Nice 3/4 (2:5). 12. Nantes 3/3 (4:4). 13. Valenciennes 3/3 (3:3). 14. Guingamp 3/3 (3:4). 15. Bastia 3/3 (2:3). 16. Lorient 3/3 (2:4). 17. Ajaccio 3/2 (1:2). 18. Toulouse 3/2 (1:4). 19. Sochaux 3/1 (3:6). 20. Evian TG 3/1 (2:5).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS