Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der französische Titelhalter Paris Saint-Germain bleibt in der Ligue 1 weiterhin ohne Makel. Gegen Saint-Etienne feiert der grosse Favorit einen ungefährdeten 4:0-Sieg.

Beim 4:0-Heimsieg blieb das Team von Trainer Thomas Tuchel zum ersten Mal wieder seit dem 3:0-Startsieg gegen Caen ohne Gegentreffer. Die PSG-Tore erzielten Julian Draxler (22.), Edinson Cavani mittels Foulpenalty (49.), Angel Di Maria (76.) und Moussa Diaby (84.).

Telegramm und Rangliste:

Paris Saint-Germain - Saint-Etienne 4:0 (1:0). - Tore: 22. Draxler 1:0. 49. Cavani (Foulpenalty) 2:0. 76. Di Maria 3:0. 84. Diaby 4:0.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 5/15 (17:4). 2. Dijon 4/9 (8:3). 3. Toulouse 4/9 (5:6). 4. Lille 4/7 (6:2). 5. Marseille 4/7 (10:7). 6. Montpellier 4/7 (4:3). 7. Rennes 5/7 (7:7). 8. Nice 5/7 (4:7). 9. Lyon 4/6 (4:2). 10. Nîmes 4/6 (9:9). 11. Reims 4/6 (3:5). 12. Saint-Etienne 5/6 (3:6). 13. Caen 4/5 (4:5). 14. Monaco 4/4 (6:6). 15. Amiens 4/4 (5:5). 16. Strasbourg 4/4 (5:6). 17. Nantes 4/4 (5:8). 18. Angers 4/3 (5:8). 19. Bordeaux 4/3 (3:7). 20. Guingamp 4/0 (3:10).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS