Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der französische Titelhalter Paris Saint-Germain bleibt in der Ligue 1 weiterhin ohne Makel. Gegen Saint-Etienne feiert der grosse Favorit einen ungefährdeten 4:0-Sieg.

Beim 4:0-Heimsieg blieb das Team von Trainer Thomas Tuchel zum ersten Mal wieder seit dem 3:0-Startsieg gegen Caen ohne Gegentreffer. Die PSG-Tore erzielten Julian Draxler (22.), Edinson Cavani mittels Foulpenalty (49.), Angel Di Maria (76.) und Moussa Diaby (84.).

Telegramm und Rangliste:

Paris Saint-Germain - Saint-Etienne 4:0 (1:0). - Tore: 22. Draxler 1:0. 49. Cavani (Foulpenalty) 2:0. 76. Di Maria 3:0. 84. Diaby 4:0.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 5/15 (17:4). 2. Dijon 4/9 (8:3). 3. Toulouse 4/9 (5:6). 4. Lille 4/7 (6:2). 5. Marseille 4/7 (10:7). 6. Montpellier 4/7 (4:3). 7. Rennes 5/7 (7:7). 8. Nice 5/7 (4:7). 9. Lyon 4/6 (4:2). 10. Nîmes 4/6 (9:9). 11. Reims 4/6 (3:5). 12. Saint-Etienne 5/6 (3:6). 13. Caen 4/5 (4:5). 14. Monaco 4/4 (6:6). 15. Amiens 4/4 (5:5). 16. Strasbourg 4/4 (5:6). 17. Nantes 4/4 (5:8). 18. Angers 4/3 (5:8). 19. Bordeaux 4/3 (3:7). 20. Guingamp 4/0 (3:10).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS