Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Lausannes künftiger Trainer Daniel Ratushny wird seinen noch ein Jahr gültig gewesenen Vertrag als Nationaltrainer von Österreich doch nicht erfüllen.

Der 45-jährige Kanadier will sich auf seinen neuen Trainerjob bei den Waadtländern konzentrieren. Nachfolger in Österreich wird der 68-jährige Finne Alpo Suhonen.

Der frühere NLA-Trainer Suhonen (u.a. Meister mit Kloten 1995 und 1996 sowie Headcoach von Ambri-Piotta, ZSC und Bern) wird zusammen mit dem Schweizer Assistenten Roger Bader die Österreicher am Olympia-Qualifikationsturnier vom 1. bis 4. September coachen. In Riga treffen die Österreicher auf Gastgeber Lettland, Deutschland und Japan.

Österreich hatte zuletzt in Polen den Wiederaufstieg in die A-WM verpasst.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS