Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

San Francisco - Die meisten Raucher gewöhnen sich ihr Laster ohne Hilfsmittel ab. Zu diesem Schluss kommen australische Forscher nach der Auswertung hunderter Studien. Demnach sollten Gesundheitsbehörden diese Tatsache mehr betonen und weniger stark auf Ersatztherapien hinweisen.
Viele Anti-Raucher-Kampagnen machten Werbung für Produkte zum Tabakersatz, schreiben die Forscher um Simon Chapman von der Universität Sidney im Fachmagazin "PLoS Medicine". Das könne dazu führen, dass Raucher nicht mehr daran glauben, ohne Hilfsmittel von der Zigarette loszukommen.
Dabei gewöhnen sich laut der Studie zwei Drittel bis drei Viertel der erfolgreichen Ex-Raucher ohne Ersatzmittel oder psychologische Hilfe ihr Laster ab. Sie hörten entweder von einem Tag auf den anderen auf, oder reduzierten langsam die Anzahl der Zigaretten.
Wer erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört habe, beurteile die Entwöhnung als weniger schwierig als erwartet, schreiben die Forscher. Chapman und seine Kollegen werteten für die Untersuchung 511 Studien aus dem englischsprachigen Raum aus den Jahren 2007 und 2008 aus.
Der Öffentlichkeit wird gemäss den Wissenschaftlern zunehmend das Bild vermittelt, dass Nikotinersatztherapien zum erfolgreichen Rauch-Stopp nötig seien. Diese "Medikalisierung" werde dadurch genährt, dass die Pharmaindustrie eine Vielzahl der Studien zur Rauchentwöhnung finanziere.
In den USA würden beispielsweise dreimal so viele Informationen zum Nikotin-Stopp von der Industrie verbreitet wie von der Regierung oder Nichtregierungsorganisationen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS