Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Deutschland - Stürmer Raul, der seinen Vertrag beim Bundesliga-Klub Schalke 04 nicht verlängert hat, wechselt zu Katars Rekordmeister Al Sadd in die Hauptstadt Doha.
Der 34-jährige Spanier soll einen Vertrag über eine Saison beim Gewinner der asiatischen Champions League unterschrieben haben.
Mit 28 Toren in 66 Bundesliga-Spielen war Raul bei den Königsblauen zum Publikumsliebling aufgestiegen. Höhepunkt seiner zweijährigen Zeit auf Schalke war der Gewinn des Cups und der Einzug ins Champions-League-Halbfinal in der Saison 2010/2011.

SDA-ATS