Alle News in Kürze

Real Madrid verliert erstmals seit neun Monaten wieder ein Pflichtspiel. Der Montenegriner Stevan Jovetic schiesst den FC Sevilla in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg im Spitzenspiel.

Real Madrid führte in Sevilla nach einem Penaltytreffer von Cristiano Ronaldo lange 1:0. Erst in der 85. Minute fiel der Ausgleich; ausgerechnet dem früheren Sevilla-Professional Sergio Ramos unterlief ein Eigentor.

In der Nachspielzeit machte Jovetic die Wende perfekt. Der Stürmer aus Montenegro hatte erst vor wenigen Tagen von Inter Mailand zum FC Sevilla gewechselt. Bereits am Donnerstag beim 3:3 im Cup-Rückspiel zwischen den beiden Teams hatte Jovetic getroffen. Der Vorsprung von Real Madrid auf Verfolger FC Sevilla beträgt nun nur noch vier Verlustpunkte.

Nachdem Valencia am Montag beim Tabellenletzten Osasuna bei der Premiere von Trainer Voro Gonzalez in der Nachspielzeit den Sieg vergeben hatte, beendete der sechsfache spanische Meister mit dem 2:1 im Heimspiel gegen Espanyol Barcelona die acht Spiele andauernde Sieglosigkeit in der Meisterschaft.

Dank Treffern von Verteidiger Martin Montoya (17.) und Santi Mina (73.) feierte Valencia einen 2:1-Sieg, den ersten in der Meisterschaft seit dem 16. Oktober 2016 und dem 2:1 gegen Sporting Gijon. Der zuvor letzte Heimsieg in der Liga für Valencia resultierte am 22. September.

Valencia hat chaotische Tage hinter sich. Sowohl Trainer Cesare Prandelli - der Italiener trat nach weniger als drei Monaten zurück - als auch der Sportdirektor Jesus Maria Pitarch legten nach Weihnachten innerhalb weniger Tage ihre Aufgaben nieder.

FC Sevilla - Real Madrid 2:1 (0:0). - 40'386 Zuschauer. - Tore: 67. Ronaldo (Foulpenalty) 0:1. 85. Sergio Ramos (Eigentor) 1:1. 92. Jovetic 2:1.

Weitere Resultate vom Sonntag: Valencia - Espanyol Barcelona 2:1. Celta Vigo - Alaves 1:0. Granada - Osasuna 1:1. Sporting Gijon - Eibar 2:3.

Rangliste: 1. Real Madrid 17/40 (46:16). 2. FC Sevilla 18/39 (38:22). 3. FC Barcelona 18/38 (47:17). 4. Atletico Madrid 18/34 (32:14). 5. Villarreal 18/31 (26:12). 6. San Sebastian 17/29 (28:25). 7. Athletic Bilbao 18/28 (22:19). 8. Celta Vigo 18/27 (29:32). 9. Eibar 18/26 (25:24). 10. Las Palmas 18/24 (27:29). 11. Espanyol Barcelona 18/23 (22:25). 12. Alaves 18/22 (15:18). 13. Malaga 17/21 (26:29). 14. Betis Sevilla 18/21 (20:30). 15. Deportivo La Coruña 18/18 (23:28). 16. Leganes 18/17 (13:29). 17. Valencia 17/16 (26:33). 18. Sporting Gijon 18/12 (19:37). 19. Granada 18/10 (15:39). 20. Osasuna 18/9 (17:38).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze