Alle News in Kürze

Real Madrid kassiert in einem Nachtragsspiel in Valencia überraschend seine zweite Niederlage der Saison. Der Vorsprung in der Tabelle auf den FC Barcelona beträgt nur noch vier Verlustpunkte.

In Valencia lag der Favorit schon nach neun Minuten 0:2 zurück. Der Italiener Simone Zaza, im Januar von West Ham United zu Valencia gestossen, erzielte das Führungstor mit einer sehenswerten Direktabnahme aus der Drehung. Cristiano Ronaldo konnte für Real kurz vor der Pause nur noch verkürzen.

Während Real Madrid im siebten Meisterschaftsspiel im neuen Jahr die zweite Niederlage kassierte, rückt Valencia unter dem neuen Trainer Salvador Gonzalez Voro langsam aber sicher ins Mittelfeld der Tabelle vor. In acht Spielen in der Liga gewann Valencia mit Voro vier Mal. Die Reserve auf die Abstiegsplätze beträgt nun zehn Punkte.

Valencia - Real Madrid 2:1 (2:1). - 45'833 Zuschauer. - Tore: 4. Zaza 1:0. 9. Orellana 2:0. 44. Cristiano Ronaldo 2:1.

Rangliste: 1. Real Madrid 22/52 (57:20). 2. FC Barcelona 23/51 (63:19). 3. FC Sevilla 23/49 (46:28). 4. Atletico Madrid 23/45 (43:19). 5. San Sebastian 23/41 (36:32). 6. Villarreal 23/39 (30:15). 7. Athletic Bilbao 23/35 (28:28). 8. Eibar 23/35 (36:31). 9. Celta Vigo 22/33 (36:36). 10. Espanyol Barcelona 23/32 (30:31). 11. Alaves 23/30 (22:28). 12. Las Palmas 23/28 (32:35). 13. Malaga 23/26 (31:37). 14. Valencia 23/26 (33:41). 15. Betis Sevilla 22/24 (22:35). 16. Deportivo La Coruña 22/19 (26:35). 17. Leganes 23/18 (16:39). 18. Sporting Gijon 23/16 (25:47). 19. Granada 23/16 (21:49). 20. Osasuna 23/10 (24:52).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze