Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Libyen wird fast wieder so viel Öl gefördert wie vor der achtmonatigen Rebellion, die im Oktober den langjährigen Machthaber Muammar Gaddafi stürzte. Ölminister Abdulrahman Ben Jessa sagte am Montag, zur Zeit würden täglich 1,5 Millionen Barrel Öl gefördert.

Die Vorkriegsproduktion von 1,6 Millionen Barrel werde voraussichtlich Mitte des Jahres wieder erreicht. Ben Jessa äusserte sich auf einer Öl- und Gasausstellung. Die neue Regierung wolle internationale Investoren anziehen, um den Öl- und Gassektor auszubauen, sagte er.

SDA-ATS