Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der französisch-japanische Autobauer Renault-Nissan hat im vergangenen Jahr fast 7,3 Millionen Fahrzeuge verkauft und damit einen neuen Rekord aufgestellt.

Auf Renault entfielen 2,6 Millionen und auf Nissan knapp 4,1 Millionen verkaufte Fahrzeuge, wie das Unternehmen am Freitag in Paris mitteilte. Der dritte Partner, Lada aus Russland, verkaufte gut 570'000 Fahrzeuge.

Insgesamt stiegen die Verkaufszahlen damit um fast 20 Prozent gegenüber 2009. Der Marktanteil des Unternehmens lag bei gut 10 Prozent.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS