Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein 76-jähriger Velofahrer ist am Samstag zwischen Meyrin und Satigny im Kanton Genf von einem Auto angefahren und getötet worden. Der Automobilist war in die gleiche Richtung wie der Radfahrer unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der schwer verletzte Rentner starb noch auf der Unfallstelle.

Gemäss Angaben der Genfer Polizei handelt es sich bei dem Unfall auf der Route du Mandement um den vierten tödlichen Unfall auf Genfer Strassen seit Beginn des Jahres.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS