Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Franck Ribéry von Bayern München ist offensichtlich schwerer verletzt als bislang bekanntgegeben. Laut dem "kicker" muss der Franzose rund acht Wochen pausieren.

Ribéry laboriert an einem Muskelbündelriss im linken Oberschenkel. Demnach muss der 32-Jährige rund acht Wochen aussetzen. Damit würde Ribéry den Trainingsauftakt des deutschen Fussball-Rekordmeisters am 4. Januar verpassen und auch im Trainingslager in Katar vom 6. Januar an nicht belastbar sein.

In der letzten Woche hatte Bayern München den Ausfall von Ribéry bis Jahresende bekanntgegeben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS