Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Richie Porte (33) wechselt nach der laufenden Saison seinen Arbeitgeber.

Der bei der Equipe BMC tätige Profi aus Tasmanien hat sich für zwei Jahre beim Rennstall Trek Segafredo verpflichtet.

In diesem Jahr hat der Rundfahrten-Spezialist und frühere Triathlet bei seiner ersten Teilnahme die Tour de Suisse gewonnen.

Porte konnte am Donnerstag übrigens nicht an der Medienkonferenz von BMC vor der Vuelta mittun. Er blieb wegen einer Magen-Darm-Verstimmung im Hotel. Die Teilnahme von Porte an der ab Samstag beginnenden Spanien-Rundfahrt soll aber nicht gefährdet sein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS