Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fribourg-Gottéron löst den eigentlich bis 2018 laufenden Vertrag mit dem Schweden Mattias Ritola auf.

Das NLA-Schlusslicht kam damit dem Wunsch des 29-jährigen Stürmers nach, Freiburg aus familiären Gründen verlassen zu wollen.

Seine nächste Station könnte gemäss Medienberichten sein schwedischer Ex-Klub Leksands IF sein. Für Fribourg gelangen Ritola in 27 Partien 17 Skorerpunkte.

Als Ersatz verpflichteten die Freiburger bis Saisonende den 34-jährigen amerikanischen Stürmer Ryan Vesce, der seit 2013 in der KHL spielt, zuletzt für die Russen von Traktor Tscheljabinsk. Beim letzten Spengler Cup verstärkte der nur 1,73 m grosse New Yorker den HC Lugano.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS