Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Der EV Zug hat für die kommende Saison Rob Schremp verpflichtet. Der amerikanische Center von Red Bull Salzburg unterschrieb einen Einjahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr.
Mit Schremp konnte die zweite Ausländerposition im Sturm neben Josh Holden "wunschgemäss" besetzt werden, liessen die Zuger verlauten. Shremp erzielte in der vergangenen Saison in Österreich in 37 Spielen 49 Skorerpunkte. Begonnen hatte er die Spielzeit allerdings in der KHL bei Dinamo Riga (21 Spiele/6 Punkte). Die Saison zuvor, seine erste in Europa, spielte Schremp bei bei MoDo Örnsköldsvik in Schweden, wo ihm in 61 Spielen 46 Punkte gelangen.
Der 26-Jährige wurde 2004 in der NHL als Nummer 25 von den Edmonton Oilers gedraftet. Neben den Oilers absolvierte Schremp in der besten Liga der Welt auch für die New York Islanders und die Atlanta Thrashers insgesamt 114 Spiele (54 Punkte).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS