Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bee-Gees-Sänger Robin Gibb ist wegen Unterleibsschmerzen ins Spital gebracht worden. Auf Anraten der Ärzte sagte der 61-Jährige mehrere geplante Konzerte in Brasilien ab, wie sein Sprecher mitteilte.

Gibb wurde demnach am Sonntag wegen plötzlicher Beschwerden in eine Klinik in Grossbritannien eingeliefert. Er wollte unter anderem in Sao Paulo und Brasilia auftreten, vorgesehen war ausserdem ein Treffen mit der brasilianischen Präsidentin Dilma Rouseff.

Der Sänger wurde im vergangenen Jahr am Magen-Darm-Trakt operiert. Sein Zwillingsbruder Maurice starb 2003 nach einer Notoperation am Darm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS