Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Roger Rychen gewinnt das 118. Berchtold-Schwinget

Der Glarner Roger Rychen gewinnt den 118. Berchtold-Schwinget in der Saalsporthalle in Zürich. Der 24-Jährige gewinnt alle sechs Gänge, im Schlussgang gegen den Berner Oberländer Jonas Lengacher.

Nach den Siegen am Hallenschwinget Niederurnen und am Bergschwinget Klöntal 2014 feierte Landwirt Rychen seinen dritten Festsieg.

Gar nicht nach Wunsch lief es Unspunnen-Sieger Daniel Bösch. Er blieb im ersten Wettkampfteil gegen Bruno Nötzli, Nick Alpiger und Michael Bächli sieglos. Am Nachmittag gewann der fünffache Kranzfestsieger der Saison 2014 zwar seine drei Begegnungen, zu mehr als Rang 9b reichte es ihm aber nicht mehr.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.